Bewerbung und Zulassung

Für das LL.M.-Programm für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht gelten folgende Zulassungsvoraussetzungen und gilt folgendes Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren:


Zulassungsvoraussetzungen:

Zulassungsvoraussetzungen sind

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Bachelor-, Master-, Magister-, Diplomstudium) oder ein anderes erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor-, Master-, Magister-, Diplomstudium) mit einer substantiellen rechtswissenschaftlichen Ausbildung.
  • Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, haben gemäß den allgemeinen studienrechtlichen Regeln der Universität Wien zudem gute Kenntnisse der deutschen Sprache zumindest auf dem Niveau B2 des Europäischen Referenzrahmens nachzuweisen.

Interessent*innen, die über ein anderes erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor-, Master-, Magister-, Diplomstudium) verfügen, haben die Möglichkeit, einen Antrag auf Zulassung zum MLS-Programm für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht zu stellen.

 

Bewerbung:

Die Bewerbung erfolgt mit dem Bewerbungsbogen und den notwendigen im Bewerbungsbogen genannten Dokumenten.

Bewerbungsfrist für den Programmstart Oktober ist der 31. August, für den Programmstart März der 31. Jänner. Interessent*innen, die sich nach dem 31. August für den Programmstart Oktober bzw. nach dem 31. Jänner für den Programmstart März bewerben möchten, können mit dem LL.M.-Programm Management Rücksprache halten, ob eine Bewerbung hinsichtlich allfälliger freier Studienplätze noch möglich ist.

Die Bewerbungsunterlagen sind zunächst in elektronischer Form (eingescannt, als ein einziges PDF-Dokument) per E-Mail an maria.sturm@univie.ac.at einzureichen.

Im Falle einer positiven Zulassungsentscheidung ist die Originalbewerbung im Postwege an folgende Adresse nachzureichen (bitte keine Bewerbungsmappen, Schnellhefter, Folien o.ä. verwenden!):

Dr. Maria Sturm, LLM
Universität Wien
Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht
Schottenbastei 10-16
1010 Wien


Aufnahme & Zulassung:

Die Zahl der Studienplätze ist limitiert. Die Aufnahme in das LL.M.-Programm für Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht erfolgt nach Maßgabe freier Studienplätze, des Zeitpunktes der Bewerbung und der Qualifikation der*des Bewerberin*Bewerbers und ist Voraussetzung für die Zulassung an der Universität Wien.